So sieht eine darmgesunde Morgenroutine aus

Juli Rutsch
Juli Rutsch

Am

Gastroenterologen empfehlen, schon morgens die Darmgesundheit zu fördern. Vom Kaffee bis zum Morgenspaziergang – hier sind die besten Tipps.

Frau bauchfrei Hände formen Herz
Eine auf den Darm gerichtete Morgenroutine kann beispielsweise bei Reizdarm helfen. - Depositphotos

Es gibt kein Geheimrezept, um Ihre Darmgesundheit zu verbessern. Es sind vielmehr die konsequent eingehaltenen gesunden Routinen, die den grössten Nutzen bringen.

Wir werfen einen Blick auf die morgendliche Routine von Dr. Will Bulsiewicz, einem renommierten Gastroenterologen. Erfahren Sie mehr über seine gesunden Gewohnheiten für eine optimale Darmgesundheit.

1. Kaffee – Ein Freund des Darms

Der Tag beginnt gesund mit einer Tasse Kaffee – einem Getränk, das nachweislich gut für unsere Mikroben im Darm ist.

Kaffeetassen Milchschaum Kaffeebohnen
Kaffeetrinken hat Vorteile für unsere Darmgesundheit. - Depositphotos

Laut Bulsiewicz trinkt man seinen Kaffee am besten schwarz. Gern gewürzt mit Zimt oder Muskatnuss oder einer Mischung aus Ingwer, Kurkuma und Zimt.

Diese Gewürze enthalten Phytochemikalien, welche sich positiv auf das Mikrobiom auswirken können.

2. Morgenlauf – Mehr als nur Bewegung

Nach dem Kaffeegenuss empfiehlt sich ein Spaziergang. Dabei sollten Sie laut dem Experten am besten blaulichtblockierende Brillengläser weglassen und stattdessen das natürliche Sonnenlicht geniessen.

Eine Praxis, die hilft den Rhythmus einzustellen und so zu besserem Schlaf führt. Um das Beste aus seinem Morgenspaziergang herauszuholen, trägt Bulsiewicz eine Gewichtsweste.

Diese zusätzlichen 20 Pfund fördern nicht nur seine Fitness, sondern auch die Gesundheit seiner Mikroben.

3. Darmgesunde Smoothies – Das perfekte Morgenessen

Neben Kaffee und Spaziergängen schwört der Gastroenterologe auf darmgesunde Smoothies am Morgen.

Smoothieflaschen Obst Strohhalme
Smoothies am Morgen sind besonders gut für den Darm und die allgemeine Gesundheit. - Depositphotos

Sie sind vollgepackt mit ballaststoffreichen Zutaten, die für eine gesunde Verdauung sorgen.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Eine Tasse gewürzter Kaffee am Morgen, ein Sonnenscheinspaziergang mit einer Gewichtsweste und ein nahrhafter Smoothie sind die Experten-Rezeptur zur Darmgesundheit.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare