Mit dieser Diät senken Sie Ihren Blutdruck

Juli Rutsch
Juli Rutsch

Am

Entdecken Sie, wie DASH Ihnen helfen kann, Ihren Blutdruck zu senken und Ihre Gesundheit zu verbessern.

Mann Blutdruckmessgerät Couch
Sie können Ihren Blutdruck senken, indem Sie einen genaueren Blick auf Ihre Ernährung werfen. - Depositphotos

Die DASH-Diät ist mehr als nur ein Ernährungsplan. Sie ist ein Schlüssel zu einem gesünderen Leben, insbesondere für Menschen mit Bluthochdruck und hohen Cholesterinwerten.

Aber was verbirgt sich hinter diesem mysteriösen Akronym? «DASH» steht für «Dietary Approaches to Stop Hypertension».

Es handelt sich um einen gezielten Ansatz zur Bekämpfung von Bluthochdruck durch eine ausgewogene Ernährung.

Gesund essen, Risiken minimieren

Bei der DASH-Diät geht es darum, Krankheiten wie Herzinfarkt oder Schlaganfall vorzubeugen – beide eng verbunden mit hohem Blutdruck und erhöhten LDL-Cholesterinwerten.

Blutdruckmessgerät retro Herz Stetoskop
«DASH steht für «Dietary Approaches to Stop Hypertension» und kann dabei helfen, den Blutdruck zu senken. - Depositphotos

Die Diät konzentriert sich auf Nahrungsmittel, die reich an Kalium, Kalzium und Magnesium sind, und legt den Fokus auf Gemüse, Obst und Vollkornprodukte.

Ausserdem beinhaltet sie fettarme oder fettfreie Milchprodukte sowie Fisch, Geflügel, Bohnen und Nüsse. Salzhaltige Lebensmittel werden ebenso vermieden wie zugesetzter Zucker und gesättigte Fettsäuren.

Weniger Salz bedeutet weniger Druck

Ein wesentlicher Aspekt der DASH-Diät ist die Reduzierung des Salzkonsums. Die Standard-DASH-Diät begrenzt die Salzaufnahme auf 2300 Milligramm pro Tag, was etwa einem Teelöffel Tafelsalz entspricht.

Für diejenigen, die eine noch geringere Natriumaufnahme anstreben, gibt es auch eine Version der DASH-Diät mit nur 1500 Milligramm Natrium pro Tag.

Was steht auf dem DASH-Speiseplan?

Die DASH-Diät ist kein strenger Ernährungsplan mit strikten Verboten und Geboten. Vielmehr handelt es sich um einen flexiblen Ansatz zur gesunden Ernährung.

Brettchen Messer Blätter Spinat Hände
Die DASH-Diät bringt weniger Verbote mit sich als viele andere Diäten. - Depositphotos

Dabei wird besonderer Wert gelegt auf Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Kalium, Kalzium, Magnesium sowie Ballaststoffen und Proteinen. Die Diät ist zudem arm an gesättigten Fettsäuren und Salz.

Alkohol- und Koffeinkonsum im Blick

Zu viel Alkohol kann den Blutdruck in die Höhe treiben. Daher empfiehlt die DASH-Diät Männern, nicht mehr als zwei alkoholische Getränke pro Tag zu konsumieren.

Frauen sollten sich sogar auf ein Getränk oder weniger beschränken. Koffein hingegen wird in der DASH-Ernährungsempfehlung nicht explizit erwähnt.

Dennoch sollte man bedenken: Koffein kann zumindest kurzfristig den Blutdruck erhöhen.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare